Die hysterische Republik

Über minutenaktuellen Journalismus reden heute bei den 8. Berliner Mediengesprächen der Evangelischen Medienakademie Matthias Müller von Blumencron (Spiegel Online), Andreas Wertz (Inforadio), Peter Limbourg (N24), Wilm Herlyn (dpa). Den etwas seltsamen Versuch, das bloggend zu begleiten, betreibt hier Mercedes Bunz (Tagesspiegel) vom Rand aus.

Worüber geredet wurde folgt nun - subjektiv wiedergegeben und um so mehr zur Diskussion und Ergänzung für alle offen.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Erregungswellen mit und...
Das Gespräch biegt auf das Thema der Hysterie...
mercedes - 28. Nov, 17:33
Der Drang der Öffentlich-Rechtliche n...
Dieser Drang ist natürlich auch ein Thema, ein...
mercedes - 28. Nov, 17:28
Knut und das Problem...
Herr Bollmann eröffnet das Panel mit einem leichten...
mercedes - 28. Nov, 17:12
Die hysterische Republik
Über minutenaktuellen Journalismus reden heute...
mercedes - 28. Nov, 17:09
Der erste Eindruck
Vorne auf den dunkelroten Ledersesseln fünf...
mercedes - 28. Nov, 17:02

Links

Suche

 

Status

Online seit 3589 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 28. Nov, 17:33

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren