Knut und das Problem der unterhaltsamen Nachricht

Herr Bollmann eröffnet das Panel mit einem leichten Thema, das schwer wiegt, weil es stellvertretend für die Tendenz zu stehen scheint, dass leichte Nachrichten heute mehr Bedeutung haben als ernste. Also: Wie geht es Knut?, fragt er den rbb und der rbb mahnt an, dass es in der Tat ein großer Hype gewesen sei und stellt sich die Frage: Muss ein Bundesminister zu Knut gehen?

Auch N24 hat Knut live gesendet - hier hat man jedoch eine weniger abwertende Meinung vom Eisbär: Peter Limbourg steht dazu. Das seien schöne Bilder gewesen. Knut, der von seiner Mutter verlassene Eisbär aus Berlin, das sei eine Geschichte. Knut war eine sympathische kleine Hysterie. Ja, das war sie, da hat er recht. Auf jeden Fall für den Konsumenten, die haben auch beim Tagesspiegel Knut gerne geklickt und hat prompt ein eigenes Knut-Dossier bekommen.

Aber mal prinzipiell: Sind leichte, unterhaltsame Nachrichten, nur weil sie keinen politisch-dramatischen Impact haben, weniger ernst zu nehmen?

Was das dann genau war, die Sache mit Knut, will Moderator Jörg Bollmann auch weiter wissen: Ist das Informationsfernsehen oder ist das Unterhaltung? -- Ich bin nach dieser Frage am überlegen, ob man sich für eine Seite entscheiden muss. Waren Nachrichten nicht schon immer Unterhaltung?

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Erregungswellen mit und...
Das Gespräch biegt auf das Thema der Hysterie...
mercedes - 28. Nov, 17:33
Der Drang der Öffentlich-Rechtliche n...
Dieser Drang ist natürlich auch ein Thema, ein...
mercedes - 28. Nov, 17:28
Knut und das Problem...
Herr Bollmann eröffnet das Panel mit einem leichten...
mercedes - 28. Nov, 17:12
Die hysterische Republik
Über minutenaktuellen Journalismus reden heute...
mercedes - 28. Nov, 17:09
Der erste Eindruck
Vorne auf den dunkelroten Ledersesseln fünf...
mercedes - 28. Nov, 17:02

Links

Suche

 

Status

Online seit 3644 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 28. Nov, 17:33

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren